Für abhängige Menschen hat die Ambulante Suchthilfe eine zentrale Funktion: Aus keinem anderen Bereich kommen mehr Angebote. Doch kaum einer der zahlreichen Kongresse macht diese Arbeit zum Thema. Ein Mangel, den der fdr+ jetzt behoben hat. Der 38. fdr+sucht+kongress (BundesDrogenKongress) fand am 29. und 30. April 2015 in Hannover unter dem Titel: »Gutes besser machen – Ambulante Suchthilfe in Bewegung« statt. Unten finden Sie die Programmübersicht. Kongressbeiträge, die uns vorliegen erkennen Sie am Link. Machen Sie sich selbst ein Bild!