Startseite/Beiträge
Beiträge2019-12-19T20:57:01+01:00

Essener Leitgedanken zum digitalen Wandel in der Suchthilfe

Auf Initiative der Drogenbeauftragten der Länder (AOLG AG Sucht) und mit Finanzierung des Bundesgesundheitsministeriums haben sich im Januar 2020 in Essen 25 Fachpersonen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Suchthilfe (Verwaltung, Träger, Verbände, Fachverbände) mit Wissenschaftlern zu einem Fachgespräch getroffen. Ziel war die Verständigung über Bedingungen, die für eine gelingende Bewältigung des digitalen Wandels benötigt werden und welche grundlegenden Aspekte dabei zu beachten sind. Für den fdr+ hat die Geschäftsführerin, Friederike Neugebauer, an diesem Fachgespräch teilgenommen.

Die vorliegenden „Essenener Leitgedanken“ -als Ergebnis des Fachgesprächs- fassen thesenartig zusammen, wie die Suchthilfe den digitalen Wandel für die Weiterentwicklung der Hilfeangebote nutzen kann. Das Papier kann damit erste Hinweise für Strategieentwicklungen sowohl auf einer übergeordneten Ebene, als auch für die Träger vor Ort geben. Die Einzigartigkeit und der Wert der Essener Leitgedanken liegt darin, dass sich Akteur*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Suchthilfe erstmals GEMEINSAM auf Basisaussagen für den digitalen Wandel in der Suchthilfe verständigt […]

fdr+Vortrag zum KDS 3.0

Im Rahmen des jährlichen Gespräches mit der AG Suchtbehandlung der DRV Bund am 15.11.2019 in Berlin, stellte der fdr+ den KDS 3.0, seinen Hintergrund, seine Auswertung, die Struktur, den Aufbau, die Nutzung aber auch seine Bedeutung und Vorteile für die Nutzer*innen im Rahmen eines Impulsvortrages vor. Dieser steht hier als download zur Verfügung. Unsere Mitgliedseinrichtungen können den Vortrag gern als Powerpointpräsentation unter neugebauer@fdr-online.info anfragen und eigenverantwortlich z.B. für Mitarbeiter*innen-Schulungen nutzen.

DHS-Forderungen zur Suchtberatung

Die Finanzierung der Suchtberatungsstellen stagniert seit Jahren und wird bundesweit unterschiedlich, nach Haushalts- und politischer Lage bzw. Willen, gehandhabt. Deshalb ist es dringend notwendig, auf die Bedeutung einer im Sozialraum verorteten...

Ergebnispapier 41. fdr+sucht+kongress

am 20./21.05. 2019 veranstaltete der fdr+ den 41. fdr+sucht+kongress in Frankfurt am Main. Unter dem Titel: "Hey Alex, ich habe ein Suchtproblem! Digitaler Aufbruch in der Suchthilfe" wurden die Digitalisierung, ihre Entwicklung und insbesondere ihre...

Neue fdr+Stellungnahme

Der fdr+ hat eine Stellungnahme zur Entkriminalisierung von Cannabiskonsument*innen und Ausgestaltung der Regulierung veröffentlicht. Diese steht hier als download bereit.